Im Nachgang der beiden Fridays For Future-Kundgebungen in Aalen hat MdB Roderich Kiesewetter ein Gespräch mit Schüler*innen der Freien Waldorfschule Aalen geführt. Von der Waldorfschule (besonders aktiv die 7. Klasse) war der Impuls für die Demonstration gegen die Saumseligkeiten des deutschen Klimaschutzes ausgegangen. Kiesewetter beantwortet am Montagvormittag die kritischen Fragen und Einwände der 7. und der 12. Klasse mit Erläuterungen der politischen Engpässe, Vorhaben, aber auch der Misserfolge der bundesdeutschen Klimapolitik.