Der Staffelstab ist in Aalen angekommen. Am Freitag, gleich nach 12 Uhr kamen Jungen und Mädchen von der Gmünder Waldorfschule an der Brücke am Hirschbach an. Sie brachten den Stab des Jubiläumsstaffellaufes. Von Nord nach Süd ist der Stab in diesen Wochen unterwegs gewesen, von einer Waldorfschule zur nächsten, immer von Läufer*innen und Radfahrer*innen transportiert, nie mit motorgetriebenen Gefährten, also auch nicht mit eBikes.

Das Gmünder Staffelteam wurde herzlich, musikalisch und kulinarisch begrüßt. Eltern, Lehrer*innen und Schüler*innen konnten die Begegnung mit den Gmündern bei bestem Wetter genießen.

Der Staffelstab wird am Mittwoch von einer Aalener Waldorfgruppe nach Heidenheim gebracht, per Fahrrad.