Vorstand Christian Eichhorn begrüßte eine coronafeste Abordnung der Schulgemeinschaft und Oberbürgermeister Thilo Rentschler sowie Schulbürgermeister Ehrmann; die Stadt Aalen unterstützt den Bau und später auch den Betrieb der beiden Kindergärten, die Kreissparkasse finanziert das Projekt. Für die Elternschaft sprach Christine Schweizer, für Kollegium und Schulleitung Dr. Rainer Wiese. Die Viertklässler steuerten zwei Liedbeiträge bei.

Auf einer großen Wiese oberhalb des Schwimmbades und neben dem Schulkindergarten liegen bereits die Fundamente für den Naturkindergarten, der im Sommer diesen Jahres fertig werden soll. Dort wird eine Gruppe von 21 Kindern betreut werden. Der große Kindergarten wird ab Mai des nächsten Jahres eine Gruppe mit 10 Kindern mit verlängerter Öffnungszeit haben sowie eine Gruppe mit 21 Kindern mit der Möglichkeit der Ganztagsbetreuung. Wi.